Wo wir noch aktiv sind:

14. Dezember 2020

Ende des Jahres 2020

Plötzlich daheim – der ersten Corona-Lockdown Anfang des Jahres 2020: Das war für viele Menschen eine echte Herausforderung. Privat wie beruflich stellte der Lockdown alles auf den Kopf und auch auf den Prüfstand. Die Inhaberinnen des veganen „Cafe 13“ in Augsburg haben zusammen mit vielen Mitarbeiter*innen die Zeit perfekt genutzt und heraus kam ein wunderschönes, gut sortiertes und durchdachtes Kochbuch. Finanziert über eine Startnext Kampagne kamen schnell die notwendigen finanziellen Mittel zusammen, um dem Traum des eigenen Kochbuchs zu realisieren.

Wir von der verdigado eG haben uns in diesem Jahr dazu entschieden, das Cafe 13 in Augsburg zu unterstützen und das Kochbuch als diesjähriges kleines Weihnachtsgeschenk an einzelne Geschäftspartner*innen weiterzuschenken. Ein Geschenk, das bleibt, das ausgeliehen und genutzt werden möchte. Über das sich im Team ausgetauscht werden kann – ein Geschenk nicht nur für eine Person, sondern für viele.

Zusammen mit der wunderschönen Weihnachtskarte, gestaltet von Regina Rüttiger, machte sich das Kochbuch Mitte Dezember auf in alle Bundesländer. Die Karte macht deutlich, wie viele Menschen schon in der Genossenschaft als Mitarbeiter*innen arbeiten: nicht aus allen Bundesländern, aber verstreut in den Räumen rund um Leipzig, Passau, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Berlin.

Wir hoffen mit der Gründung der Genossenschaft vielleicht auch gerade zum richtigen Zeitpunkt viele Menschen in der täglichen Arbeit unterstützen zu können.

Bleibt gesund und viele Grüße
wünscht das Team von verdigado

zum Projekt dreizehndaheim das Kochbuch zum Café

© 2021 verdigado eG
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram